Krippenwagen

Mobil auf die sichere Art

An einem Krippenwagen kommt man nicht vorbei, wenn es um den sicheren und praktischen Transport von Kindern in Kita, Krippe, Hort oder Kindergarten geht. Die Ansprüche sind hoch, denn einerseits möchte man als Erzieher möglichst viele Kinder unterbringen und andererseits soll das Gefährt leicht zu bedienen sein. Deshalb empfehlen sich Winther Krippenwagen.

Mit dem Kinderbus einen Ausflug machen

Unter den Krippenwagen ist der Winther Kinderbus ein Highlight, das gern gewählt wird. Er bietet sechs Kindern bis zu einem Alter von fünf Jahren bzw. zu einem Gesamtgewicht von maximal 120 kg eine komfortable Sitzgelegenheit. Wie immer steht das Sicherheitsbewusstsein im Vordergrund, denn die Kleinen können mit einem Gurt angeschnallt werden. Das Einsteigen in den Minibus erleichtert ein Trittbrett und das Kinderfahrzeug ist mit einem Sonnendach oder Regenschutz kombinierbar. Die durchschlagsicheren Gummiräder und die stabile Konstruktion sorgen dafür, dass man sowohl auf der Straße als auch in Wald und Wiese problemlos unterwegs ist. Nützliches Zubehör wie ein Gepäckkasten und Witterungsschutz ist erhältlich.

Weitere Empfehlungen

TÜV-geprüfte Krippenwagen von Herstellern wie Winther werden hohen Erwartungen gerecht. Sie sind als 4-Sitzer sowie 6-Sitzer zu haben und ermöglichen abwechslungsreiche Unternehmungen bei Benutzerfreundlichkeit für die Erzieher. Es muss dabei nicht immer ein Bus sein, denn auch einem Kinderwagen nachempfundene Modelle haben ihren Reiz.

Allgemeines zu Kinderfahrzeuge

Kinderfahrzeuge: Darauf kommt es an

Als Erzieher stellt man sich nicht selten die Frage, welche Produkte für die Kleinen am besten geeignet sind. Sollen es lieber simple, kindgerechte Spielwaren sein oder solche, welche die Entwicklung fördern? Und was ist mit der Sicherheit? Eine Antwort auf diese Fragen bieten qualitativ hochwertige Kinderfahrzeuge, wie sie auf Kita-fahrzeuge.de zu finden sind.

Was wird geboten?

Es hat seinen guten Grund, dass die auf dieser Webseite angebotenen Kita-Fahrzeuge von Herstellern wie Winther, Jakobs und Jaalinus seit Jahren fester Bestandteil in Grundschulen, Kindergärten, Kindertagesstätten und Krippen sind. Sie bieten ein Höchstmaß an Sicherheit, indem bei der Bereifung und der allgemeinen Konstruktion auf Robustheit und Langlebigkeit geachtet wird. Darüber hinaus verzichtet man bei den getesteten Markenprodukten auf spitze Ecken sowie scharfe Kanten. Das Sortiment widmet sich den Kinderfahrzeugen für Anfänger bzw. Kleinkinder sowie anspruchsvolleren Modellen für die intensivere Schulung der Grobmotorik und Feinmotorik. In Kategorien wie Krippenwagen, Laufräder, Dreiräder und Roller unterteilt wird für jede Fortbewegungsart und Altersgruppe das richtige Kinderfahrzeug angeboten.

Echter Mehrwert

Die Konformität mit gängigen Sicherheitsbestimmungen hat den enormen Vorteil, dass man als Erzieher die Augen nicht immer überall haben muss, während die Kinder unterwegs sind und spielend Neues lernen. Die Kleinen werden durch die innovativen Designs der Winther Kinderfahrzeuge gleichzeitig gefordert und gefördert.