Winther Kinderbus

Mit dem Winther Kinderbus auf Entdeckungsreise gehen

Sind Erzieher mit ihren Schützlingen unterwegs, dann ist es wichtig, dass diese auf sichere Weise transportiert werden und dabei auch noch Spaß haben. Das machen Krippenwagen wie der Winther Kinderbus möglich, die echte Alleskönner sind. Ein hohes Maß an Sicherheit geht hier Hand in Hand mit Benutzerfreundlichkeit.

Ein Ausflug in der Gruppe

Sechs Kinder bis zu einem Alter von fünf Jahren haben in dem größten Winther Kinderbus Platz. Vier Passagiere sitzen sich gegenüber, zwei weitere nehmen auf der Hinterbank Platz. Die Bedienung des Krippenwagens fällt dabei leicht, denn die Maßen sind alltagstauglich und neben hoher Materialqualität wird auch auf ein Maximum an Sicherheit geachtet. So sind die bequemen Sitze mit einem Sicherheitsgurt ausgestattet. Alternativ entscheidet man sich für den kleineren Winther Kinderbus mit vier Sitzen. Für ganz anspruchsvolle Einrichtungen empfiehlt sich der Turtle Kinderbus de luxe mit noch innovativerem Design. Gemeinsam ist den Kita-Fahrzeugen, dass sie auf jedem Untergrund sicher fahren und Bewegungsfreiheit gewährleisten.

Passendes Zubehör für ein einwandfreies Gesamtpaket

Ist man unterwegs, dann setzt man die Kinder den Einflüssen des Wetters aus. Dem trägt nützliches Zubehör wie eine Kunststoffplane gegen Wind und Regen, ein Moskitonetz, ein Regenverdeck und ein Sonnenschutz Rechnung. Des Weiteren kann man zu einem praktischen Gepäckkasten oder einem Babysitz greifen.

Doppeltaxi für doppelten Spaß

Eine der Aufgaben in einem Kindergarten, einer Kindertagesstätte oder einer ähnlichen Einrichtung ist es, dass Kinder sinnvoll miteinander interagieren und soziale Fähigkeiten erlernen. Das gemeinsame Spielen bietet die perfekte Möglichkeit hierfür und nimmt mit einem Doppeltaxi wie vom renommierten Hersteller Winther ganz neue Dimensionen an.

Zu zweit die Welt entdecken

Als Erzieher weiß man, dass es immer mal wieder Streit um ein Spielzeug gibt. Umso schöner, wenn Kinderfahrzeuge wie ein Winther Doppeltaxi zwei oder mehreren Kindern die Chance geben, gleichzeitig zu spielen. Ein Kind sitzt vorne und lenkt per Pedal das robuste Dreirad, während hinten auf der breiten Sitzbank die anderen ebenfalls Spaß haben. Die Kleinen vermögen abwechselnd Fahrer und Beifahrer zu spielen. Handelt es sich um kleinere Spielende, nimmt einfach ein Erwachsener auf der Sitzfläche Platz und kommt von hinten noch gut an die Pedale, um das Kita-Fahrzeug zu lenken.

Der Vorteil beim Doppeltaxi

Doppeltaxis von Winther sind in ihren Maßen sowie mit ihrem hohen Sicherheitsstandard den Bedürfnissen von Kindern im Alter von vier bis acht Jahren angepasst. Sie regen die Kleinen dazu an, sich zu bewegen, das Dreiradfahren zu meistern und sich in der Gruppe neue Spiele auszudenken. Auch für einen Ausflug ist ein strapazierfähiges Winther Doppeltaxi die passende Wahl.