Regenverdeck

Outdoor-Spielspaß bei jedem Wetter mit einem Regenverdeck

Kinder sollten soweit es geht draußen unterwegs sein, die Welt kennenlernen und dabei doch optimal geschützt sein. Leicht macht es den Erziehern nicht nur ein Krippenwagen oder Kinderbus von Herstellern wie Winther, sondern auch passendes Zubehör. So darf ein Regenverdeck zum Witterungsschutz nicht fehlen.

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen

Das Winther Regenverdeck, das mit dem Turtle-Kinderbus (Deluxe-Modell) kombinierbar ist, dient gleich mehreren Zwecken. So schützt es selbstverständlich vor Regen, und das nicht nur von oben, sondern auch von den Seiten. Außerdem wird es auf den Vorrichtungen für den Sonnenschutz montiert, sodass man sich mehrere Schritte bzw. Zubehörteile sparen kann. Das Regenverdeck ist darüber hinaus mit Luftlöchern versehen, was das Unfallrisiko stark verringert und mehr Komfort für die kleinen Passagiere bietet. Eine platzsparende Lagerung sowie unkomplizierte Handhabung – blitzschnell an beiden Seiten herunterlassen und festmachen – zeichnen dieses Markenprodukt aus.

Es gibt kein schlechtes Wetter vorausgesetzt, man stattet den Krippenwagen oder Kinderbus mit dem passenden Regenverdeck aus. Es setzt sich aus einer Plastikplane zusammen, die den Kindern freie Sicht auf das Geschehen lässt. Mit diesem Regen- und Sonnenschutz ausgestattet steht der Fahrt zu Spielplatz, Park, Strand oder öffentlichen Einrichtungen zu jeder Jahreszeit nichts mehr im Weg. Neben Regen wird auch Wind vom 6-Sitzer abgehalten.