Spiel und Spaß für die Kleinsten

Mit dem Mini Laufrad von Winther können kleine Kinder nun zum ersten Mal ihre eigenen Erfahrungen mit einem Fahrzeug sammeln. Das Lernrad wurde speziell für Jungen und Mädchen im Alter zwischen zwei und vier Jahren entwickelt. Um den Kleinen die Handhabung und selbstständige Aktion mit dem Gefährt zu erleichtern, präsentiert sich das Fahrzeug mit einem sehr tiefen Einstieg. Ferner verfügt das Rad über einen wetterbeständigen Gummisitz mit leicht erhöhtem Rand, sodass die Spielenden nicht nach hinten abrutschen können. Halt und Sicherheit versprechen außerdem die zwei robusten Anti-Rutsch-Griffe am Lenker.

Das Mini Laufrad: Die Vorstufe zum Fahrrad

Mit nur zwei Rädern versehen, trainiert der Mini Bike Runner das Balanceverhalten kleiner Entdecker. Beim Anschieben mit den Beinen und bei dem anschließenden kurzen Gleiten entwickeln die Kinder schnell ein Gefühl für das Fahrzeug und verbessern ihre motorischen Fähigkeiten. Dadurch fällt es den Kleinen künftig leichter, vom bisher stabilen Dreirad auf das zunächst wackelige Fahrrad bzw. den Roller umzusteigen. Des Weiteren schult das Lernrad den Orientierungs- und Reaktionssinn. Schließlich müssen die kleinen Fahrer während der Fahrt Hindernissen ausweichen und sich bei ihrer Bewegungstätigkeit, im Indoor- und Outdoorbereich, immer wieder neu orientieren.

Qualität aus dem Hause Winther

Das Winther Mini Laufrad ist für unzählige Spielmöglichkeiten ausgelegt und überzeugt durch eine allzeit durchdachte Konstruktion. Für eine hohe Lebensdauer präsentiert sich der abgerundete Stahlrohrahmen mit einer stoßfesten Pulverlackierung sowie effektivem Rostschutz. Zusätzlich begeistert das Lernrad mit strapazierfähigen Nylonlagern für das speichenlose Hinter- und Vorderrad. Obendrein wurden die Schrauben zum Schutz der Kleinen im Rahmen versenkt, spitze Kanten verdeckt und der tiefe Einstieg mit einem Anti-Rutsch-Schutz versehen.

Teamarbeit schon im Kindesalter erlernen

Die Fähigkeit zur Teamarbeit kann nicht früh genug erlernt werden. Ist sie doch ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Denn der Spruch unserer Großeltern: Was Hänschen nicht lernt, das lernt Hans nimmer mehr! Besitzt unbestritten einen großen Teil an Wahrheit. Deshalb sollten wir recht früh den Kindern beibringen, dass gemeinsam vieles besser geht und was das Wort Team bedeutet. Dabei ist das Winther Mini Taxi ein ideales Hilfsmittel, ohne die Kinder unter Lerndruck zu setzen.

Kinder lernen spielend – Erklärungen fallen bei einem Kind in ein tiefes Nichts

Obwohl Theorie und Praxis sich ergänzen sollten, im Kindesalter läuft es eben ein wenig anders. Kinder lernen vieles durch Nachahmungen. Vieles jedoch sollten sie sich auch selbst erarbeite. Das heißt also, die kleinen Köpfchen selbstständig denken lassen. Im Spiel müssen sie sich auf ein gemeinsames Ziel einigen, möglichst ohne Streit.

Das Winther Mini Taxi lehrt spielend Höflichkeit und Einigkeit

Wenn zwei auf einem Fahrzeug sitzen, müssen sie sich über die Richtung einigen, bevor die Fahrt starten kann. Denn wer vorn sitzt, lenkt und bewegt das Fahrzeug. Bei einem Taxi bestimmt eben der Fahrgast, wo es lang geht. Nach einiger Zeit sind die Plätze zu tauschen und jeder lernt dabei die gegenseitige Achtung und Höflichkeit.