Das sichere Laufdreirad für kleine Zwerge

Mit dem Mini Safety Scooter können bereits die Kleinsten erste Fahrversuche wagen. Das Modell wurde speziell für Kleinkinder im Alter von ein bis drei Jahren entwickelt. Angesichts dessen präsentiert sich das Kinderfahrzeug mit ergonomisch abgestimmten Bauteilen, wie einem besonders breiten und nach hinten leicht erhöhten Sitz sowie einem Lenker mit zwei rutschfesten Griffen. Des Weiteren besticht das Hortfahrzeug mit insgesamt zwei stabilen Gummirädern an Vorder- und Hinterachse. Diese sind speichenlos und mit einem kräftigen Nylonkugellager ausgestattet, sodass Ihre Schützlinge jederzeit leicht vorwärtskommen.

Winther Kinderfahrzeuge begünstigen die Entwicklung
Überdies fördern die einmaligen Doppelräder das Balanceverhalten. Vor allem Fahranfänger lernen durch die statische Konstruktion des Scooters wie sie sich in unterschiedlichen Situationen bewegen müssen. Ebenso trainiert das Dreirad die motorischen Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit. In der Interaktion mit anderen Kindern verbessert sich zudem die kindliche Vorstellungskraft, da mit dem Gefährt vielseitigste Rollenspiele möglich sind.

Der Mini Safety Scooter: Ein Spielfahrzeug ohne Ecken und Kanten

Mit dem Kinderfahrzeug von Winther sitzen Ihre kleinen Schützlinge immer fest im Sattel. Der abgerundete Rahmen besteht aus einem stabilen Stahlrohr und wird durch eine Pulverbeschichtung zuverlässig vor Rost geschützt. Weiterhin sind die Griffe und der Sitz wasserfest. Hinzu kommt, dass alle Schrauben im Rahmen versenkt oder durch Abdeckungen geschützt sind, sodass sich die Kleinen beim Spielen und Toben nicht verletzen können.

Nicht immer ist bei Dreien einer zuviel

Die Bedürfnisse mehrerer Kinder gleichermaßen unter einen Hut zu bringen ist schwer. Da ist es an der Zeit, ein geeignetes Kindergartenfahrzeug anzuschaffen, das gleich 3 x Augenpaare zum Leuchten bringt. Denn besonders die Kleinen im Alter von 1 bis 3 Jahren möchten den Großen nachzueifern. Streiten können dann die kleinen Racker dabei schon recht gut.

Mit vereinten Kräften rutschen sie zu dritt quer durch das Kitagelände

Das Mini Rutsch Dreirad von Winther ist der schnelle Friedensstifter in ihrer Kita. Unglaublich schnell werden sich die Kinder hierzu einig, wer mitfährt. Es braucht keinerlei Anleitung, wie so ein Fahrzeug zu bewegen ist. In Minutenschnelle haben die Kinder erfasst, hier ist Beinarbeit gefragt. Der erste vorn bestimmt, wo es lang gehen soll. Die mitfahrenden Kinder können sich an den aufgesetzten Bügeln sicher festhalten. Das Mini Rutsch Dreirad ist so perfekt konzipiert, das die kleinen Füßchen sich kraftvoll vom Boden abschieben können. Dabei spornen sich die Kinder gegenseitig an. Selbst eine anfängliche ungleichmäßige Beinarbeit lernen die Zwerge mit diesem Rutsch Dreirad erstaunlich schnell.

Nur an einem Punkt sollten Sie helfend eingreifen. Das ist die Sitzordnung, denn jeder möchte bekanntlich ganz vorn sitzen. Dieses Mini Rutsch Dreirad mit Doppel-Vollgummirädern nimmt den Kleinsten die Angst vor dem Umfallen.