Auf gehts – Volle Fahrt mit dem Winther Turtle Kinderbus

Mit diesem Gefährt wird jeder Ausflug in Ihrer Kindertagesstätte zu einem Kinderspiel. Fakt ist, dass jede Erzieherin eine Fahrt mit einem Sechs-oder Achtsitzer nicht unbedingt herbei sehnt. Meistens wird dies zu einer unangenehmen und stressigen Tour. Die Kinder sind mies drauf oder das Wetter ist nicht gerade optimal. Viele Bedingungen sprechen gegen einen Ausflug in die nähere Umgebung. Jedoch haben die Kids ein Recht auf frische Luft. In erster Linie sollen die Kleinen die Umwelt, Natur und das Leben wahrnehmen. Dies geht manchmal nur über diesen Weg. Eine ganz besondere Motivation für pädagogische Fachkräfte ist der Winther Turtle Kinderbus.

Komfort und Stil

Dieses Exemplar ist vor allen Dingen praktisch. Es können insgesamt sechs kleine Zwerge Platz nehmen. Der Einstieg ist dank der niedrigen Türen kinderleicht und kann von den Kindern selbst absolviert werden. Sicherheit wird durch das professionelle Anschnallen gewährleistet. Der Wagen ist stabil und wird nicht durch das Wetter beeinflusst. Tatsächlich kann sogar Proviant untergebracht werden. Sollten Flecken entstehen, können die Sitzelemente, Gurte und Textilpolster abgenommen und bei 60 Grad gewaschen werden. Die Fertigung der Reifen wurde mit Gummi gut durchdacht. Somit kann jeder Untergrund befahren werden. Mit einem zusätzlichen Sonnen-oder Regenschutz kann in jeder Situation gestartet werden. Das Eigengewicht kann hervorragend gelenkt werden. Eine Besetzung kann mit 120 Kilogramm erfolgen.

Zögern sie nicht und genießen bald den Fahrtwind.

Schreibe einen Kommentar