Koordinierung erlernen mit einem anspruchsvollem Winther Kinderfahrzeug

Dieses Fahrzeug, der Winther Viking Holländer ist einfach perfekt für 4 bis 8 jährige Kinder zum Erlernen von Koordination. Mit dieser haben sogar manche Erwachsene noch Schwierigkeiten. Das Fahrzeug fordert nicht nur den Einsatz vieler Muskelgruppen, sondern es lässt so ganz nebenbei, das kleine Gehirn mit arbeiten. Denn Geschick entwickelt sich auch aus entsprechender Denkweise heraus. Hierbei hinterfragt das Kind unbewusst, wie bewege ich dieses Fahrzeug.

Kopf, Beine und Arme müssen hier zusammenarbeiten

Schon von der Gestaltung her ist der Winther Viking Holländer einfach ein EyeCatcher. Schon allein von der Farbe her, Schwarz/Rot, denn Rot ist bekanntlich ja die Lieblingsfarbe der meisten Kinder. Doch der Antrieb unterscheidet sich hier erheblich von dem anderer Kinderfahrzeuge. Ausgestattet mit einem sehr bequemen Schalensitz, der durch seine leichten Erhöhungen rechts und links, besten Schutz vor einem Herausfallen bietet. Um den Holländer von der Stelle zu bewegen, braucht es ein paar kleine Muckis. Denn er setzt sich erst in Bewegung über eine Antriebswelle die gleichzeitig als Hinterachse dient.

Verbunden mit der vorm Sitz befindlichen Stange mit Griffen, kommen die Hinterräder vom Gefährt durch ein stetiges Heranziehen und wegdrücken an den Körper ins Rollen. Das kann schnell gehen, wenn das jeweilige Kind entsprechende Kräfte entwickelt. Das reicht jedoch noch nicht aus, um das Fahrzeug zu steuern. Mit der Kraft der kleinen Muckis kommt es zwar ins Rollen, aber sicher noch nicht in die gewünschte Richtung. Eine Steuerung muss her. Diese befindet sich nun im vorderen Teil des Fahrzeugs. Und weil die kleinen Füße ja auch irgendwo bleiben müssen, bilden Fußablage und Steuerung eine Einheit. Die Kinder haben sehr schnell im Griff, welchen Fuß sie nach vorn drücken müssen, um nach rechts oder links zu fahren.

Vom Kindergarten bis zum Schulalter einsetzbar für jede Menge Spaß

Riesiger Spaß bedeutet so eine Fahrt mit dem Winther Viking Holländer. Da ist es unerheblich, ob die Zwerge erst vier Jahre oder schon acht Jahre sind. Haben sie erst einmal den Dreh raus, wie der Holländer zu handhaben ist, dann gibt es kein Halten mehr. Seine Vollgummireifen, pannenfreie Nutzung ohne Luft pumpen, bieten ein gutes Rollverhalten. Ausgestattet mit einem super Sitz, dessen Erhöhung an den Seiten Schutz vor einem unbeabsichtigten Herunterfallen bietet. Bei den Kindern, die schon einiges an Kräfte vorweisen können, geht es dann auch sehr rasant vorwärts. Bei Erstversuchen kann ein Sturz vorkommen, es ist ratsam nackte Knie und Ellenbogen zu schützen.

Schreibe einen Kommentar